22 Apr 2020

Neue Regeln in Sachsen

Liebe Leserinnen und Leser,

seit Montag gelten in Sachsen neue Regeln. Beim Einkaufen, im Bus und in der Bahn müssen nun alle Menschen Mundschutz-Masken tragen.

Haben Sie keine Maske? Kein Problem, es gibt viele Möglichkeiten:

  • Sie können auch ein Tuch oder einen Schal benutzen,
  • Sie können eine Maske nähen (hier finden Sie ein Video-Tutorial),
  • Sie können eine Maske aus Stoff basteln, wenn Sie nicht nähen können (Tutorials finden Sie hierhierhier oder hier),
  • Sie können eine Maske aus Papier basteln (Tutorials gibt es hier oder hier),
  • ab Mittwoch können Sie kostenlos Masken in den Stadtbezirksämtern und bei der Volkssolidarität bekommen.

Einige andere Regeln haben sich verändert:

Sie dürfen seit Montag das Haus verlassen und draußen sein. Sie dürfen eine Person treffen, die nicht in Ihrer Wohnung lebt. Sie dürfen auch Tages-Ausflüge mit der Bahn machen, zum Beispiel in die Sächsische Schweiz.

Sie dürfen nicht mehr als eine Person treffen, die nicht in Ihrer Wohnung lebt. Sie dürfen nicht verreisen und woanders übernachten.

Sie müssen weiterhin 1,5m Abstand zu allen Personen halten, auch bei der Arbeit. Sie müssen im Bus, in der Bahn und beim Einkaufen eine Mundschutz-Maske tragen.

Die neuen Regeln gelten bis zum 03.05.2020, 24:00 Uhr.

Schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen haben. Schreiben Sie uns, wenn Sie Hilfe brauchen.

Herzliche Grüße

Ihre Orga-Gruppe von „Willkommen in Johannstadt“

Übersetzung »