Herzlich “Willkommen in Johannstadt e. V.”!

Wir sind ein ehrenamtlicher Verein von und für Menschen aus Dresden-Johannstadt und Umgebung.
Unser Anliegen ist es, ein friedliches und offenes Miteinander zu leben sowie gegenseitigen Respekt, Toleranz und Neugier auf andere Kulturen zu fördern.

Unsere Angebote für Geflüchtete finden Sie hier.

Viel Spaß beim Kennenlernen unserer Angebote und Aktivitäten – fühlen Sie sich eingeladen mitzumachen!
Wir freuen uns über eine E-Mail von Ihnen. Bitte schreiben Sie an: info@willkommen-in-johannstadt.de

Ihr Orga-Team

أهلا وسهلا في يوهانشتادت!

نحن مبادرة تطوعية من سكان يوهانشتادت ومحيطها. غايتنا هي العيش بسلام وانفتاح فيما بيننا وتعزيز

الاحترام المتبادل وتقبل الآخر و الرغبة في  اكتشاف الثقافات الأخرى.

ما نقدمه لللاجئين تجدونه هنا

نتمنى لكم تصفح ممتع.

Heartly “Welcome to Johannstadt”!

We are a volunteer initiative of people from the neighborhood Johannstadt and surroundings. Our mission is to live as a peaceful and open community and to promote mutual respect, tolerance and curiosity for other cultures. Our offers for refugees can be found here. Enjoy browsing.

For questions or ideas write to: info@willkommen-in-johannstadt.de

Soyez le bienvenue à Johannstadt!
Nous sommes une initiative bénévole d‘habitants de Johannstadt et des environs. Notre projet consiste à favoriser une vie collective paisible et ouverte, ainsi qu‘à encourager le respect mutuel, la tolérance et la curiosité envers les autres cultures.
Bonne visite sur notre site.

Сердечное “Добро пожаловать в Йоханнштадте”!

Мы-это инициатива единомышленников, занимающихся волонтерской деятельностью в городском районе Йоханнштадт. Цель нашей деятельности-поддержка мирного и обьединяющего людей совместного проживания, развитие обоюдного уважения, толерантности и интереса к разным культурам.

Мы желаем Вам интересного просмотра наших предложений!

Nồng nhiệt đón chào đến với Johannstadt. Chúng tôi là những tình nguyện viên giúp đỡ mọi người ở Johannstadt và vùng lân cận. Tiêu chỉ của chúng tôi là cùng nhau sống vui vẻ, hạnh phúc cởi mở với tất cả mọi người. Cùng nhau tôn trọng, tìm hiểu,hoà đồng với các nền văn hoá khác.Các bạn có thể tìm thấy chương trình cho nguoi tỵ nạn của chúng tôi tại đây:

info@willkommen-in-johannstadt.de

Chúng tôi rất mong nhận được những câu hỏi cũng như ý tưởng của các bạn.

Kính thư

 

به یوهان‌شتات خوش آمدید!

ما یک گروه ابتکاری متشکل از ساکنان محله‌ی یوهان‌شتات و اطراف آن هستیم. ما می‌خواهیم زندگی باز و صلح‌آمیزی با یکدیگر داشته باشیم و از احترام متقابل، رواداری و کنجکاوی نسبت به فرهنگ‌های دیگر پشتیبانی کنیم.

آرزو می‌کنیم جستجو در امکاناتی که عرضه می‌کنیم برایتان جالب توجه باشد!

پرسش‌ها و پیشنهادهای خود را به‌نشانی info@willkommen-in-johannstadt.de برای ما بفرستید.

Srdečně “Vítejte v Johannstadt”!

My jsme dobrovolná organizace lidí z Johannstadt a okolí. Naším posláním je společně žít pokojný a otevřený život a prosazovat vzájemnou úctu, toleranci a
zájem o jiné kultury. Naše nabídku pro cizince najdete zde. 
Hodně zábavy!
Jestli máte otázky a nebo nápad napište: info@willkommen-in-johannstadt.de

یوهان ته ښه راغلاست
مونږ د یوهان د ښار او چاپیریال د نوښت راوړنکو او اختیاري استازو څخه یو
زمونږ هیله له تاسو ښاغلو او ښاغلیو څخه دا ده چی د یو بل سره د خوښې ، سولي او ازادې په چوکاټ کی اووسیږی
او همدارنګه یو بل ته درناوی او زغم ولری او د نورو فرهنګونو په زده کولو کی د یو بل سره مرسته وکړی
ستاسو د لا کامیابی په هیله
د پوښتنی او یا کوم لید ©لید¨ درلودلو په وخت کی کولی شی چی د لاندی بریښنائی پتی © آیمیل آدرس ¨ نه کار واخلی او خپله
پوښتنه او یا لید ورواستوی

¡Bienvenidas a Johannstadt!
Somos una iniciativa honorífica de personas de Johannstadt y alrededor. Queremos fomentar un ambiente pacífico y abierto con respeto recíproco, tolerancia y curiosidad por otras culturas.

Pasenlo bien ver nuestra pagina
Si tienen preguntas o ideas escríbanos info@willkommen-in-johannstadt)

Neuigkeiten

14 Dez 2019

Lötkurs “Fairmaus für alle”

In besinnlicher Runde haben wir es am Donnerstag, den 12.12. geschafft, dass alle 6 Teilnehmer des Lötkurses “Fairmaus für alle” mit einer funktionierenden, selbst hergestellten Computermaus und dem wohl fairsten Elektronikprodukt nach Hause gegangen sind. Einen herzlichen Dank den Helfern vor Ort, dem Gastgeber NaJo 2025 und dem Förderer “Stadteilfonds Johannstadt”.

Es war eine gelungene nachhaltige Bastelaktion im Rahmen des “Johannstädter Advents 2019”, die im nächsten Jahr fortgesetzt werden soll.

Hier ein paar Impressionen:

03 Dez 2019

Einladung zur großen Yalda-Nacht am 21.12.2019

Willkommen in Johannstadt e.V. läd ein zur großen Yalda-Nacht – der längsten Nacht des Jahres. In der persischen Kultur wird diese Nacht besonders gefeiert. Daher freuen wir uns sehr, Sie gemeinsam mit Omidan Dresden e. V. und dem Iranischen Kulturverein Dresden e. V. zu einem außergewöhnlichen Fest zu begrüßen.

Ein vielfältiges Kulturprogramm erwartet Sie. Auch für die kleinen Gäste ist gesorgt. Gern kann etwas zum Essen für das Buffett mitgebracht werden.

Ort: JohannStadthalle, Holbeinstraße 68, 01307 Dresden

Zeit: 17 – 22 Uhr

Eintritt: 2 € pro Person. Kinder bis 4 Jahre haben freien Eintritt.
Die Anmeldung ist erforderlich unter info@willkommen-in-johannstadt.de.
Anmeldeschluss ist der 16.12.2019.

Die Veranstaltung wird gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden.

02.11. 2019

Baklava und Eierschecke – Tanzen auf dem Jüdischen Ball

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe “Baklava und Eierschecke” besuchten wir am Samstag, den 2. November, mit etwa 20 tanzbegeisterten Menschen von “Willkommen in Johannstadt e. V.” den Jüdischen Ball. Die Veranstaltung fand anlässlich der Jüdischen Musik- und Theaterwoche im Zentralwerk statt.

Etwa 300 Gäste folgten freudig den humorvollen und flotten Sprüchen des Tanzmeisters Andreas Schmitges und den Klängen der Band “Dobranotch”. Die Atmosphäre im Ballsaal war sehr festlich und es war wunderschön anzusehen, Christen, Muslime, Juden, Atheisten und Menschen aus allen Altersklassen zusammen ein zauberhaftes Fest feierten.

Unsere Teilnehmer waren sehr begeistert und freuen sich auf die nächste Tanzveranstaltung im Rahmen unseres Begegnungformates “Baklava und Eierschecke”. Wir danken den Organisatoren für die Möglichkeit, durch ermäßigte Eintrittspreise all unseren Aktiven die Teilnahme am Ball zu ermöglichen.

Hier ein paar Impressionen: 

Fotos: Heike Antoci

06 Okt 2019

Baklava und Eierschecke – das interkulturelle Seniorencafé

Am Sonntag, den 6. Oktober waren wir mit unserer Veranstaltungsreihe „Baklava und Eierschecke – das interkulturelle Seniorencafe“ im Andreas-Zimmer in der Johanneskirchgemeinde zu Gast.

In gemütlicher Runde kamen wir mit den Seniorinnen und Senioren ins Gespräch. Birgit, Marion und Katrin berichteten über die Aktivitäten von WIJ und kamen mit den Gästen über Geflüchtete und Migration in einen regen Austausch. Unsere Pat*innen und ihre „Schützlinge“ aus Tschetschenien, Syrien und Afghanistan berichteten aus ihrem Alltag und vom Ankommen hier in Dresden. So erzählte Aminat aus Tschetschenien von ihrer Familie, ihren 5 Kindern und ihrer Arbeit im Cateringservice. Elisabeth berichtete, wie sie Aminat kennengelernt hat, dass sie gemeinsam gern zeichnen und wie sie Aminat unterstützt.
Faraidoon sprach über sein Leben in Afghanistan, seine Flucht und wie sich sein Leben in Deutschland verändert hat. Wir haben uns darüber ausgetauscht, wie Senioren in Afghanistan leben und wie in Deutschland. Faraidoon und seine Patin konnten sehr anschaulich ein paar kulturelle Unterschiede beschreiben, die teilweise zu lustigen Missverständnissen in der Anfangszeit führten. Später haben wir uns dann mit den Senioren über Gemeinsamkeiten von Juden, Muslimen und Christen unterhalten.
Der Nachmittag war für alle Beteiligten sehr bewegend, weil viele persönliche Geschichten geteilt wurden und eine sehr offene Atmosphäre spürbar war.

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der Johanneskirchgemeinde im Rahmen der 29. Interkulturellen Tage statt.

21 Sep 2019

Besuch der Ausstellung “Die Erfindung der Zukunft” im Japanischen Palais

Am Samstag, den 21.9.2019, startete unsere neue Veranstaltungsreihe „Eierschecke und Baklava“.
Wir besuchten gemeinsam die Ausstellung „Die Erfindung der Zukunft“. Es ist eine Ausstellung der Staatlichen Kunstsammlungen im Japanischen Palais. Eigentlich waren für den Besuch nur 2 Stunden eingeplant. Uns allen hat es aber so gut gefallen, dass wir fast 4 Stunden geblieben sind. Die Ausstellung und das “Essbare  Museum” sind wirklich sehenswert. Es war toll, dass wir die essbaren Pflanzen auch probieren durften.
Alle können die Ausstellung noch bis zum 3.11.2019 besuchen. Sie ist täglich von 10-18 Uhr geöffnet (montags geschlossen). Der Eintritt ist kostenlos.

Fotos: Andreas Kittelmann

19 Sep 2019

Deutschkurs für Frauen sucht Lehrerin

„Willkommen in Johannstadt“ sucht dringend Unterstützung für das Team im Frauensprachkurs. Der Kurs ist offen für Frauen aller Niveaustufen und wird meist in mehrere Gruppen (nach Niveau) aufgeteilt, weshalb immer mindestens zwei ehrenamtliche Lehrerinnen vor Ort sind. Eine professionelle Ausbildung als Deutsch- oder DaF-Lehrerin ist nicht nötig, Materialien sind vor Ort vorhanden. Auch für die Kinderbetreuung, die parallel zum Kurs läuft, sind Unterstützerinnen willkommen. Der Kurs findet mittwochs von 9 bis 11 Uhr im Johannstädter Kulturtreff, Elisenstraße 35 statt. Interessentinnen können direkt zum Kurs kommen oder sich unter info@willkommen-in-johannstadt.de melden. 
Flyer Deutschkurs mehrsprachig

26 Aug 2019

“Willkommen in Johannstadt e.V.” Sommerfest

Am Freitag, den 23. August feierten wir bei schönstem Wetter in der zauberhaften Trinitatiskirche unser erstes Sommerfest als frischgebackener Verein. Die Vereinsgründung in diesem Jahr und die Auszeichnung mit dem “Dresdner Integrationspreis 2018” im Oktober letzten Jahres waren uns ein Anlass, das unermüdliche Engagement so vieler Menschen zu feiern.

Afghanische Klänge und ein Büfett der Köstlichkeiten eröffneten den Sommerabend. Etwa 120 Aktive, Freunde, Schützlinge, Paten und Patinnen, langjährige Wegbegleiter*innen und Unterstützer*innen sind unserer Einladung in die Trini gefolgt. Der Abend war als Dankeschön an all diese Menschen gedacht und als Gelegenheit sich etwas näher kennenzulernen.

Zu späterer Stunde entführte uns das Orchester von “Paradiesisch Musizieren” (ein Musikprojekt der Evangelischen Hochschule Dresden) in ferne Länder und zauberhafte Klanggeschichten. Im Anschluss legte DJ-Vadee im Gewölbekeller der Kirche Diskorhythmen von Orient bis Okzident auf. Ein rundum gelungenes Sommerfest.

Wir bedanken uns ganz besonders bei der Johanneskirchgemeinde, dafür, dass wir in der Trinitatiskirche zu Gast sein durften und bei „House of Resources“ für die Nutzung der Veranstaltungsmöbel- sowie -technik.

05 Jul 2019

Herzlich “Willkommen in Johannstadt e. V.”

Seit Mitte Juni sind wir nun ein gemeinnütziger Verein und heißen jetzt „Willkommen in Johannstadt e. V.“

Den Entschluss dazu haben wir am 3. Dezember 2018 zur Gründungsversammlung gefasst. Die 12 Gründungsmitglieder sind zufrieden und freuen sich darauf, mit allen bekannten und vielen neuen Aktiven das Zusammenleben in der Johannstadt weiter gemeinsam lebendig zu gestalten.

12 Apr 2019

Unterstützung bei Computer-Training gesucht

Wir suchen Unterstützung beim Computer-Training und Jobsuche

Unser Netzwerk bietet Hilfe bei der Jobsuche an, die für die Teilnehmer kostenlos ist. Für dieses Angebot suchen wir ehrenamtliche Helfer.

Sie finden uns jeden Dienstag 18:00 – 19.30 Uhr 
in der Evangelischen Hochschule, Dürerstraße 25, 01307 Dresden, Raum 3.306.

Unsere Angebote sind:

  • Arbeiten mit Excel, Word und PowerPoint
  • Arbeiten am Computern allgemein
  • Persönlicher Lebenslauf und persönliches Bewerbungsschreiben
  • Hilfe beim Berufseinstieg: Praktikum, Mini Job und Festanstellung

Ein eigener Computer ist nicht notwendig.

Sie wollen uns unterstützen, dann schreiben Sie an: spenden@willkommen-in-johannstadt.de .

Wir freuen uns auf Sie, Dich, Euch!

11 Apr 2019

WiJ-Spendenorganisation sucht Unterstützung

Die AG Spenden sucht und vermittelt Folgendes:

  • Sachspenden (Möbel, Bekleidung, Haushaltsgeräte, u.v.m.)
  • Zeitspenden (Helfer bei Umzügen, Unterstützer bei unseren regelmäßigen Angeboten und in der Orga des Netzwerks)
  • Geldspenden / Mikrospenden

Unterstützen wollen wir damit:

  • die Arbeit der AGs und Paten
  • Projekte und Veranstaltungen
  • Hilfe im Alltag

Sie wollen uns unterstützen, dann schreiben Sie an: spenden@willkommen-in-johannstadt.de.

Wir freuen uns auf Sie, Dich, Euch!

16 Feb 2019

Ausflug ins sächsische Industriemuseum

Am Samstag, dem 16. Februar haben wir uns bei feinstem Frühlingswetter nach Chemnitz aufgemacht, die sächsische Industriegeschichte zu erkunden. Wir, das war eine bunte Truppe von beinahe 20 Menschen aus Afghanistan, Eritrea, Syrien und Gambia inkl. 3 deutschen Begleitern.

Den kompletten Ausflugsbericht, Fotos und weitere Informationen finden Sie hier

06 Okt 2018

Unsere Willkommensinitiative erhält den Integrationspreis 2018

Unser Netzwerk hat am Samstag, den 6. Oktober den „Integrationspreis der Landeshauptstadt Dresden“ erhalten. 

Wir freuen uns über diese Ehrung. Sie steht für jede Einzelne und jeden Einzelnen von „Willkommen in Johannstadt“ und wir nehmen den Preis stellvertretend für alle anderen Initiativen in Dresden in Empfang. 

Uns alle eint, dass wir uns fragen: „In welcher Welt wollen wir leben?“

Und uns verbindet, dass wir nicht nur reden oder zuschauen, sondern handeln, etwas tun, aktiv werden. 

Daher haben wir alle den Preis verdient. „Willkommen in Johannstadt“ nimmt ihn nur stellvertretend in diesem Jahr in Empfang. Der Preis macht unser Handeln sichtbar. Und wir sind viele.

Lasst uns gemeinsam weiter aktiv das Gesicht Dresdens verändern, getreu dem Motto: „Viele kleine Leute die in vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern. 

Wir sagen herzlichen Dank und freuen uns weiterhin auf ein gutes gemeinsames Tun!

Erste Pressestimmen

Pressemitteilung der Stadt Dresden

Übersetzung »