Gesuche

Deutsch sprechen mit Salam aus Syrien (Nähe Altstadt) 11/2020

Salam ist eine junge Frau aus Syrien (30) möchte gern ihre Deutschkenntnisse verbessern. Sie sucht eine Frau, die sich gern regelmäßig mit ihr treffen würde, um Deutsch zu sprechen und um sich kennenzulernen. Sie stellt sich ein wöchentliches Treffen von 1-2 Stunden vor, aber auch alle zwei Wochen wäre schon sehr hilfreich. Sie wohnt in der Nähe der Innenstadt. Sie ist sehr interessiert und offen. Sie kann sich auf Englisch sehr gut verständigen, konnte bisher aber noch nicht ausführlich Deutsch lernen, da sie bis vor kurzem keine Betreuung für ihre kleine Tochter hatte. Nun geht die Tochter in die Kita, sodass sich die junge Frau jetzt auf ihren Spracherwerb konzentrieren kann.

Rabeya sucht jemanden zum Deutsch sprechen (Berliner Straße) 11/2020

Rabeya ist 30 Jahre alt und sucht eine Person die einmal pro Woche zu ihr nach Hause kommt, ihr dabei hilft, die Post zu lesen und zu sortieren und sie zu Behördengängen begleitet. Die Familie kommt aus Afghanistan und lebt seit 3 Jahren in Deutschland. Rabeya und ihr Mann haben 4 Kinder im Alter von 11, 5 und 2×3 Jahren. Rabeyas Mann ist gehbehindert und kann sie daher im Alltag wenig unterstützen. Auch hier hofft sie auf eine Person die sie unterstützt.

Visalatchi sucht eine Lernpatin (Nähe Postplatz) 11/2020

Visalatchi ist 9 Jahre alt und besucht die 4. Klasse. Sie benötigt Nachhilfe in Deutsch und Sachkunde. Die Familie stammt aus Indien und wohnt in der Nähe des Postplatzes.

Morteza benötigt Unterstützung für die Berufsschule in Wirtschaftskunde und Mathematik (Strehlen) 9/2020

Morteza macht gerade seine Ausbildung zum Fahrradmonteur (2. Ausbildungsjahr). Er benötigt Hilfe bei den Fächern Wirtschaftskunde und Mathematik und auch etwas in Englisch und Deutsch. Einer unserer Paten hat Morteza schon seit 2 Jahren unterstützt, zunächst beim Lernen für die Abendoberschule und beim Finden eines Ausbildungsplatzes und nun bei der Ausbildung. Der Pate zieht nun aber in eine andere Stadt. Morteza wohnt in Strehlen.

Schreiben Sie uns an info@willkommen-in-johannstadt.de wenn Sie Morteza unterstützen möchten.

Hände

Kleine Familie aus dem Iran sucht Kontakt (Zschertnitz) 11/2020

Die Familie kommt aus dem Iran, die Eltern sind Mitte 30, der Sohn ist 4 Jahre alt. Die Eltern möchten besser Deutsch sprechen lernen und würden sich sehr freuen, wenn sie dafür Kontakt zu Einheimischen finden. Auch die gelegentliche Unterstützung bzw. Begleitung bei einem Behördengang wäre schön.

Wenn Sie die Familie unterstützen möchten, senden Sie eine E-Mail an info@willkommen-in-johannstadt.de.

schreibende hände

Lernpatin oder Lernpate für Aried gesucht (Johannstadt) 9/2020

Aried (Junge) kommt aus Syrien und geht in die 4. Klasse. Er benötigt Unterstützung in Deutsch und Mathe. Seine Eltern können ihm und seinem Bruder Ahmed (5. Klasse, siehe Gesuch für Ahmed) aufgrund geringerer Sprachkenntnisse nicht helfen. Sie wünschen sich jedoch sehr schulische Unterstützung für ihre Kinder.

Wenn Sie Interesse haben schreiben Sie bitte an info@willkommen-in-johannstadt.de.

Sakina (24 Jahre) sucht Lernpatin 09/2020

Sakina wandte sich mit der Bitte an uns, ob ihr jemand beim Lernen helfen könnte. Sie ist 24 Jahre alt, kommt aus Afghanistan und besucht jetzt die 7. Klasse der Abendoberschule. Sie wohnt nahe dem Straßburger Platz. Sie benötigt Unterstützung in den Fächern Englisch, Mathe, Deutsch, Physik, Biologie, Geografie und Geschichte. Sie möchte unbedingt lernen und den Schulabschluss schaffen. Welche Frau könnte sich vorstellen, Sakina zu unterstützen? Eine Unterstützung in 2 oder 3 Fächern wäre bereits eine große Hilfe. Wenn Sie sich vorstellen können Sakina zu unterstützen, schreiben Sie bitte an info@willkommen-in-johannstadt.de.

Kind beim Lernen

Lernpate für Maria gesucht (Tolkewitz/Seidnitz) [1/2020]

Maria ist 7 Jahre alt und kommt aus Eritrea. Sie besucht jetzt die 1. Klasse und benötigt dringend Unterstützung um die sprachlichen Hürden beim Lernen zu meistern.

In einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen, besprechen die Einzelheiten und beantworten all Ihre Fragen. Wir begleiten Ihre ersten gemeinsamen Schritte, damit Sie gut in die Patenschaft finden und wir bleiben jederzeit Ihr Ansprechpartner. Wenn Sie Interesse haben schreiben Sie bitte an info@willkommen-in-johannstadt.de.

Weitere Gesuche finden Sie hier.

  • Allgemein

Mortaza benötigt Unterstützung beim Erlernen von Fachbegriffen [1/2020]

Unterstützung für Mortaza im Rahmen der Ausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker gesucht
Mortaza ist ein 18jähriger junger Mann aus Afghanistan. Er hat den Hauptschulabschluss dieses Jahr erfolgreich bestanden und am 1. August 2019 eine Ausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker begonnen. Er absolviert seine theoretische Ausbildung im BSZ “Gustav-Anton-Zeuner” und die praktische Ausbildung in einer Firma für Spezialfahrzeugbau.
Obwohl er gut in der Schule war und gut Deutsch spricht, hat er große Probleme, die Lehrer zu verstehen und die Schrift an der Tafel zu lesen. Er ist sehr gewissenhaft und zuverlässig und möchte immer alles richtig machen. Eine Patin hat ihn bis jetzt bei den schulischen Dingen und auch anderen Dingen unterstützt. Nun wäre es besser, wenn jemand vom Fach 1x pro Woche für 1-2 Stunden Zeit hat und ihn beim Lernen und Vorbereiten auf Tests unterstützen würde und ihm unbekannte Worte und Fachbegriffe erklärt.

In einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen, besprechen die Einzelheiten und beantworten all Ihre Fragen. Wir begleiten Ihre ersten gemeinsamen Schritte, damit Sie gut in die Patenschaft finden und wir bleiben jederzeit Ihr Ansprechpartner. Wenn Sie Interesse haben schreiben Sie bitte an info@willkommen-in-johannstadt.de.

Weitere Gesuche finden Sie hier.

 

Tafel "Sprechen Sie deutsch?"

Tijan, Auszubildender im 2. Lehrjahr zum Verkäufer benötigt Nachhilfe (Johannstadt) [1/2020]

Tijan ist 19 Jahre alt, kommt von der Elfenbeinküste und macht eine Ausbildung zum Verkäufer im Einzelhandel/Lebensmittel. Er ist im 2. Lehrjahr, seine Zwischenprüfung war nicht so gut. Die Ausbildung dauert nur 2 Jahre, deshalb ist es jetzt relativ dringend. Er benötigt Hilfe beim Erklären der Fachbegriffe und ansonsten in allen Fächern.

In einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen, besprechen die Einzelheiten und beantworten all Ihre Fragen. Wir begleiten Ihre ersten gemeinsamen Schritte, damit Sie gut in die Patenschaft finden und wir bleiben jederzeit Ihr Ansprechpartner. Wenn Sie Interesse haben schreiben Sie bitte an info@willkommen-in-johannstadt.de.

Weitere Gesuche finden Sie hier.

 

Übersetzung »