08 Sep 2020

Großzügige Spende für Willkommen in Johannstadt e.V.

Die Vertreter der drei Vereine zusammen mit Claus-Peter Reisch

Wir sind sprachlos und baff über diese Ehre und Großzügigkeit: Claus-Peter Reisch erhielt am Sonntag den Erich-Kästner-Preis für sein Engagement in der Seenotrettung. Das Preisgeld gibt er an uns, „Willkommen in Löbtau“ und „Laubegast ist bunt“ weiter und hat es kurzerhand mehr als verdoppelt!

Im Schloss Albrechtsberg durften wir die Preisverleihung und seine beeindruckende Rede miterleben. Er sprach nicht nur über die Seenotrettung, sondern auch über die Gründe, weshalb sich Menschen hierher auf den Weg machen. Respektvolle Kritik ging dabei auch an die anwesenden Politiker, Michael Kretschmer und Armin Laschet. Mit dem Preisgeld möchte er zeigen, dass das Engagement nicht aufhört, wenn die Menschen hier sind: „Gerade in Dresden, wo man mir 2018 ‚absaufen, absaufen’ entgegen geschrien hat, soll das ein Zeichen setzen: Wir sind das Volk und nicht die.“

Herzlichen Glückwunsch zum verdienten Preis und tausend Dank für diese Anerkennung!

Übersetzung »