25 Jan
Hände

Palwasha sucht eine neue Sprachpatin

Palwasha möchte Deutsch sprechen lernen und wünscht sich eine Frau, die ihr dabei hilft. Palwasha ist 34 Jahre alt und kommt aus Kabul/Afghanistan. Ihr kleiner Sohn ist ein halbes Jahr alt, was sie bisher am Besuch eines Deutschkurses hindert. Eine durch das Netzwerk vermittelte Sprachpatin half ihr deshalb seit einigen Monaten beim Erlernen der Sprache. Da diese aber aus beruflichen Gründen diese Aufgabe nicht mehr übernehmen kann, sucht Palwasha erneut jemanden, der ihr helfen möchte.

Die 5-fache Mutter ist sehr freundlich und kommunikativ

Außer dem Baby gibt es noch vier weitere Kinder, 5, 10, 12 und 14 Jahre alt. Die beiden Großen besuchen die Oberschule, die 10-jährige die Grundschule und die 5-jährige  den Kindergarten. Der Älteste und das Baby sind Jungen, die anderen drei Mädchen. Der Vater geht seit Mitte August zum Integrationskurs. Obwohl Palwasha bisher kaum Möglichkeiten zum Deutschlernen hatte, kann man sich bereits mit ihr über einfache Dinge unterhalten (sie scheint recht aufnahmefähig zu sein). Bei komplizierteren Themen helfen die Kinder, die schon sehr gut Deutsch sprechen. Im Kontakt ist Palwasha offen, kommunikativ und sehr freundlich und na ja, sie kocht superlecker! Die Familie wohnt in der Nähe vom Postplatz (bei der Schwimmhalle Freiberger Platz).

Ihr möchtet Palwasha helfen? Wir unterstützen Euch und bleiben Euer Ansprechpartner. Bitte schreibt uns unter: info@willkommen-in-johannstadt.de