12 Mrz

Dringende Unterstützung für syrische Familie mit 4 Kindern gesucht (Johannstadt)

Hände

Eine Sozialpädagogin der Uniklinik bittet um Unterstützung für eine syrische Familie. Die Familie hat 4 Kinder. Das 4. Kind wurde gerade geboren und muss noch einige Zeit im Krankenhaus verbringen. Die anderen Kinder sind 10, 6 und 2 Jahre alt. Die Familie hat aufgrund der Sprachbarriere Probleme mit der Organisation aller behördlichen Angelegenheiten. Eine zumindest zeitweise Unterstützung für einige Monate wäre dringend notwendig. Die Sozialpädagogin würde gern den ehrenamtlichen Helfer mit in die Entlassungsgespräche einbeziehen, dann könnten notwendige Nachsorgetermine gemeinsam koordiniert werden. Wenn Sie die Familie unterstützen wollen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf: info@willkommen-in-johannstadt.de

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone