Archiv für das Jahr: 2019

29 Apr 2019

Herzlich „Willkommen in Johannstadt e.V.“

Am 3. Dezember 2018 haben wir den Entschluss zur Vereinsgründung gefasst. In der heutigen Gründungsversammlung wurde dieser Wunsch feierlich in die Tat umgesetzt.

„Willkommen in Johannstadt“ ist nun ein Verein in Gründung. Der nächste Schritt: die Eintragung ins Vereinsregister im Juni.

Die 12 Gründungsmitglieder sind zufrieden und freuen sich darauf, mit allen bekannten und vielen neuen Aktiven das Zusammenleben in der Johannstadt weiter gemeinsam lebendig zu gestalten.

11 Apr 2019

WiJ-Spendenorganisation und Computer-Training suchen Unterstützung

Die AG Spenden sucht und vermittelt Folgendes:

Sachspenden (Möbel, Bekleidung, Haushaltsgeräte, u.v.m.)
Zeitspenden (Helfer bei Umzügen, Unterstützer bei unseren regelmäßige Angeboten und in der Orga des Netzwerks)
Geldspenden / Mikrospenden

Unterstützen wollen wir damit:

… die Arbeit der AGs und Paten
… Projekte und Veranstaltungen
… Hilfe im Alltag

Sie wollen uns unterstützen, dann schreiben Sie an: spenden@willkommen-in-johannstadt.de .

Wir freuen uns auf Sie, Dich, Euch!

Wir suchen Unterstützung beim Computer-Training und Jobsuche

Unser Netzwerk bietet Hilfe bei der Jobsuche an, die für die Teilnehmer kostenlos ist. Für dieses Angebot suchen wir ehrenamtliche Helfer.

Sie finden uns jeden Dienstag 18:00 – 19.30Uhr in der Evangelischen Hochschule, Dürerstraße 25, 01307 Dresden, Raum 3.306

Unsere Angebote sind:

  • Arbeiten mit Excel, Word und PowerPoint
  • Arbeiten am Computern allgemein
  • Persönlicher Lebenslauf und persönliches Bewerbungsschreiben
  • Hilfe beim Berufseinstieg: Praktikum, Mini Job und Festanstellung
  • Ein eigener Computer ist nicht notwendig

Sie wollen uns unterstützen, dann schreiben Sie an: spenden@willkommen-in-johannstadt.de .

Wir freuen uns auf Sie, Dich, Euch!

01 Apr 2019
Kind beim Lernen

Freiwillige Helfer*innen für unsere Deutschkurse gesucht

Wir suchen dringend: 

  • weibliche Unterstützung bei der Kinderbetreuung für unseren Mittwochskurs „Deutsch für Frauen“
  • 1 – 2 zusätzliche Lehrkräfte für unseren Donnerstagskurs „Deutsch für alle“. 

Jeden Mittwochvormittag von 9.00 bis 11.00 Uhr bietet das Netzwerk „Willkommen in Johannstadt“ den Sprachkurs „Deutsch für Frauen“ für geflüchtete Frauen und Migrantinnen an. Der Kurs findet im Johannstädter Kulturtreff e.V. in der Elisenstr. 35 statt.

Jeden Donnerstagabend von 19 – 21 Uhr bieten wir im ehemaligen Postgebäude auf dem Gelände der EHS (Evangelische Hochschule Dresden) – Gerokstraße 14/ Eingang Hans-Grundig-Straße den Sprachkurs: „Deutsch für alle“ an. 

Das Sprachtraining ist ehrenamtlich organisiert. Eine pädagogische oder bzw. fachliche Ausbildung ist nicht notwendig, nur Empathie, Offenheit und Geduld. Die Atmosphäre ist weniger schulisch, eher freundschaftlich-familiär und beide Seiten profitieren von diesen Erfahrungen.Wenn Sie Spaß an der deutschen Sprache haben und am Austausch mit anderen Sprach- und Kulturkreisen, dann schreiben Sie an info@willkommen-in-johannstadt.de.

16 Feb 2019

Ausflug ins sächsische Industriemuseum

Am Samstag, dem 16. Februar haben wir uns bei feinstem Frühlingswetter nach Chemnitz aufgemacht, die sächsische Industriegeschichte zu erkunden. Wir, das war eine bunte Truppe von beinahe 20 Menschen aus Afghanistan, Eritrea, Syrien und Gambia inkl. 3 deutschen Begleitern.

Den kompletten Ausflugsbericht, Fotos und weitere Informationen finden Sie hier

30 Jan 2019

Offenes Treffen im Familienzentrum Pauline

Das nächste offene Treffen findet am Montag, den 11. Februar 2019, um 19.30 Uhr im Familienzentrum „Pauline“ in der Papstdorfer Straße 41 statt.

Sie haben Gelegenheit das Familienzentrum „Pauline“ kennenzulernen. Unser Netzwerk „Willkommen in Johannstadt“ stellt die aktuellen Angebote und unsere Arbeit kurz und knapp vor. Wir besprechen die Themen, die Sie mitbringen und beantworten gern Fragen. Das ist zudem die perfekte Gelegenheit, die Johannstadt näher kennenzulernen. Also seien Sie neugierig und helfen Sie uns, die Johannstadt gut zu vernetzen. Es wird Häppchen und heißen Tee geben.

Wir freuen uns auf Sie!