Archiv für das Jahr: 2016

10 Dez 2016

2. offener Orga Treff in der Trinitatisruine

Wir laden euch herzlich zum 2. offenen Treffen mit der Orga-Runde am 12. Dezember 2016 um 19.30 Uhr ein. (mehr …)

25 Nov 2016

Erstes offenes Orga-Treffen zum Projekt „Gutenbergschule“

Am 14. November fand in der 101. Mittelschule unser erstes offenes Orga-Treffen statt. Zu unserer großen Freude war das Treffen gut besucht. Eingeladen waren alle Netzwerkler vom WIJ und Interessierte. Neben 18 Ehrenamtlichen aus dem Netzwerk waren Johanna Stoll (Regionalkoordinatorin Altstadt/Plauen, Ausländerrat, auch in WIJ), Ingolf Gutte (Ausländerrat, Thema Wohnen) und die Schulleiterin der 101. Oberschule Frau Dressel-Zagatowski anwesend. (mehr …)

06 Nov 2016

Herzliche Einladung zum 1. Offenen Treff von WiJ

Herzliche Einladung zum 1. Offenen Treff von Willkommen in Johannstadt am 14.11.16

Zeit: Montag 14.11.16, 19.30 Uhr
Ort: 101. Oberschule, Pfotenhauer Str. 42

Wie bereits beim Netzwerktreffen angekündigt,  möchten wir 1x monatlich statt der Orga-Besprechung einen offenen Treff unseres Netzwerkes anbieten.  Dieser Treff wird immer am 2. Montag im Monat um 19.30 stattfinden. Vorerst laden wir an wechselnde Orte in der Johannstadt ein. Vielleicht ergibt sich mit der Zeit ein fester Ort. Der erste Treff wird in der Johannes-Gutenberg-Oberschule (101. Oberschule) auf der Pfotenhauer Str. 42 stattfinden. (mehr …)

25 Okt 2016

Gemeinsam Kochen

Durch gemeinsames Kochen zueinander finden – in diesem Sinne haben wir von der Stadt ein Budget zur Verfügung gestellt bekommen, welches wir mit Flüchtlingen „verkochen“ dürfen. Im Johannstädter Kulturtreff haben wir an bisher 2 Abenden unter Anleitung eines „Chefkochs“ einmal etwas deutsches und einmal etwas eriträisches zubereitet und gemeinsam genossen, 3 Dresdner und 7 Flüchtlinge. Und es können gern noch weitere Abende dazu kommen…

wij-kochabend1

12 Okt 2016

Das Netzwerk „Willkommen in Johannstadt“ lädt ein

Am Mittwoch, den 26.10.2016 findet um 19 Uhr unser nächstes Netzwerktreffen statt. Der Flyer gibt Auskunft über alle wichtigen Informationen.

Heute ist klar, dass es in der Johannstadt keine Erstaufnahmeeinrichtung geben wird. Die Menschen, die wir in der Johannstadt willkommen heißen, leben längst mitten unter uns. Für sie und mit ihnen ist das Netzwerk nun aktiv. (mehr …)

13 Sep 2016

Netzwerktreffen am 26.10.

Liebe Interessierte und Aktive im Netzwerk,

wir planen für Mittwoch, den 26.10.2016, ab 19 Uhr ein Netzwerktreffen. Wir möchten die laufenden Projekte vorstellen und mit euch ins Gespräch kommen:

Was sind die aktuellen Herausforderungen?

Wie soll sich das Netzwerk in Zukunft entwickeln, um darauf zu reagieren?

Welche neuen Ideen können wir gemeinsam (weiter)entwickeln?

Unser Netzwerk lebt durch die Ideen seiner Teilnehmer. Daher freuen wir uns auf viele alte und neue Netzwerkler bei diesem Treffen. Für die weitere Planung benötigen wir eine ungefähre Vorstellung der Teilnehmerzahl. Gebt uns daher bitte bis zum 31.09.2016 eine kurze Rückmeldung per E-Mail, ob ihr teilnehmen wollt. Nähere Informationen folgen später.

22 Aug 2016

Eröffnung Café Halva

Am Montag, den 29.8., öffnet im Erdgeschoss des Johannstädter Kulturtreffs das Café „Halva“. Frauen aus dem Interkulturellen Frauentreff des Ausländerrats bieten hier zunächst zweimal wöchentlich montags und donnerstags 14-17 Uhr zu günstigen Preisen Kaffee und kulinarische Spezialitäten aus verschiedenen Ländern an. Die Frauen starten damit einen ersten Schritt in Richtung einer kreativen selbständigen Tätigkeit im Gastronomiebereich und können ihr Angebot am Markt testen und weiterentwickeln. Der Ausländerrat unterstützt sie dabei, das Café schrittweise eigenständig zu betreiben. Für den Stadtteil entsteht ein neuer Ort der Begegnung, Kommunikation und Integration. Die Einrichtung des Cafés wird über den Verfügungsfonds Nördliche Johannstadt und durch die Vonovia SE unterstützt. Mehr Infos: www.qm-johannstadt.de/2016/08/eroeffnung-cafe-halva

18 Jun 2016
schreibende hände

Lernpatenschaften: Ehrenamtliche unterstützen Lehrer

Deutsch als Zweitsprache (DAZ) zu lehren ist eine besondere Herausforderung. Schließlich ist der Kenntnisstand der Schüler sehr unterschiedlich und jedes Kind braucht eine individuelle Betreuung. Deswegen unterstützen DAZ-Lehrer die Schüler in der Johannstadt – konkret helfen in der 101. Mittelschule acht Ehrenamtliche den Kindern im Anschluss an den Unterricht bei den Hausaufgaben und in der Grundschule „Johanna“ unterstützen vier Ehrenamtliche die Lehrer direkt im DAZ-Unterricht.

17 Jun 2016
Hände

Resümee der Diskussion „Integration in Johannstadt – Kann das gelingen?

Datum: 09.06.16
Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: Auditorium, Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik (MPI-CBG), Pfotenhauerstr. 108, 01307 Dresden

Johannstädter Einwohner und Experten, die im alltäglichen Leben direkt mit Menschen mit Migrationshintergrund zu tun haben oder zur Integration forschen, diskutierten gemeinsam Themen und Fragen einer erfolgreichen Integration. Christian Kurzke, Studienleiter der Evangelischen Akademie Meißen, moderierte die Veranstaltung. (mehr …)

06 Jun 2016

2. S+P Sprachkurs mit spannenden Kulturtagen

Vom 18.05. bis 15.06. haben wieder 20 Teilnehmer die Möglichkeit in einem von der VHS geleiteten Kurs Deutsch zu lernen. Gesponsert werden die 100 Unterrichtseinheiten von der Schneider + Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft.

Die interessierten Teilnehmer kommen aus Afghanistan, Syrien und Libyen. Jede Woche wird nun täglich von morgens bis mittags Deutsch gelernt. Doch an einigen Nachmittagen dürfen sich die Kursangehörigen auch wieder darauf freuen, gemeinsam mit Vertretern des Netzwerks „Willkommen in Johannstadt“ die Dresdner Kultur zu erkunden. (mehr …)